www.landesmusikakademie.de
Login
Impressum
Sie sind hier: Home > Kurse 2017/2018 online > Zupfer

43.17 Trash Drumming

Was erst mal merkwürdig klingt, ist mittlerweile in Rheinland-Pfalz zu einem der erfolgreichsten musikalischen Projekte avanciert, das in Schulen angeboten wird. Mehrstimmig trommeln die - bis dahin musikalisch unbedarften - Schüler mit einfachsten Mitteln. Das Reportoire beinhaltet heiße Sambarhythmen, anspruchsvolle Mambo- und Shufflegrooves sowie schwierigere rockige Rhythmen.

Die methodischen sowie die pädagogischen und didaktischen Grundlagen, selbständig mit Kindern und Jugendlichen zu trommeln, werden im Kurs vermittelt. Selbstverständlich steht das eigene rhythmische Tun im Mittelpunkt. Eingeladen sind Lehrkräfte aller Schulformen, aber auch Erzieherinnen und Erzieher, die in verschiedenen Kontexten mit Kindern und Jugendlichen arbeiten sowie alle Trommelbegeisterten.
- Instrumente werden gestellt.

Dozententeam:

Alex Sauerländer war Referent auf dem Bundesmusikschulkongress 2011 in Mainz und auf dem Bundeskongress Musikunterricht 2016 in Koblenz. Er begeisterte seine Teilnehmer durch sein präsentes Auftreten und das sehr praxisorientierte Konzept, mit dem er die Schüler zu erstaunlichen Leistungen bewegen kann. Eine seiner AGs ist Schängelpreis- und Sprungbrettgewinner und machte sich durch einen Liveauftritt bei „SWR on Tour“ vor 450.000 Zuschauern auch bundesweit bekannt.
Trash-Drumming hören und sehen kann man unter
www.alex-sauerlaender.de/trashdrummingde.html


Foto

Teilnehmerzahl: ca. 15
Kursbeginn: Sonntag, 10. September 2017, 14 Uhr
Kursende: Montag, 11. September 2017, nach dem Mittagessen
Gebühren:

inkl. Verpflegung und Unterkunft im EZ 115 €, im DZ 105 €

Hinweise zur Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt über die Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz


Dieser Kurs ist vom Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz unter Az. MA.1743 als dienstlichen Interessen dienend anerkannt.