www.landesmusikakademie.de
Login
Impressum
Sie sind hier: Home > Kurse 2017/2018 online > Zupfer

50.17 Bandprojekt im Unterricht

Wie vereinfache ich Pop-Songs so, dass sie für die Schülerinnen und Schüler leicht zu spielen sind, aber immer noch authentisch klingen?Wie kann man ohne traditionelle Notation musizieren? Die Antworten auf diese und weitere Fragen bietet dieser Workshop.

Die Teilnehmenden werden selbst aktiv und spielen mit Bass, Gitarren, Keyboards, Schlagzeug und werden singen. Dabei werden auch Methoden, Tipps und Schwierigkeiten thematisiert und reflektiert. Die Teilnehmenden lernen Songs geschickt zu arrangieren. Die Veranstaltung richtet sich auch an fachfremd unterrichtende Lehrkräfte.


Unbedingt mitbringen - falls vorhanden: Laptop, Songbücher mit PopSongs, USB-Stick.

Dozententeam:

Guido Bollig ist seit 19 Jahren an der IGS in Morbach als Musiklehrer tätig. Darüber hinaus gehört er seit 15 Jahren zum Referententeam des ILF Mainz im Fachbereich Musik. Er blickt auf 30 Jahre Bühnenerfahrung als gefragter Pianist und Keyboarder in zahlreichen Formationen und Genres (Rock, Pop, Jazz und Musical) zurück. Der Aufbau des Schwerpunkts Musik im Bereich Rock- Pop mit mehreren Schulbands an der IGS Morbach ist ein wichtiger musikalischer Baustein, der nur durch sein Engagement und seine Begeisterung für die Musik möglich wurde. Seine Philosophie ist es, den Schülern durch praxisorientiertes Klassenmusizieren Instrumente näherzubringen.

Teilnehmerzahl: 15
Kursbeginn: Montag, 16. Oktober 2017, 16 Uhr
Kursende: Dienstag, 17. Oktober 2017, 16 Uhr
Gebühren:

inkl. Verpflegung und Unterkunft im EZ 105 €, im DZ 95 €

Hinweise zur Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt über die Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz


Dieser Kurs ist vom Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz unter Az. MA.1750 als dienstlichen Interessen dienend anerkannt.