www.landesmusikakademie.de
Login
Impressum
Sie sind hier: Home > Kurse 2017 online

61.17 Inklusives Musizieren von Anfang an

... am liebsten gemeinsam!


in Kooperation mit der Aktion AMME e.V.


Mit vielen gleichermaßen spielerischen, wie anspruchsvollen Praxisbeispielen widmet sich die Fortbildung dem gemeinsamen Musizieren von Anfang an und stellt sich den Forderungen einer Inklusiven Musikpädagogik. Die Teilnehmer erproben neue Modelle des Gruppenunterrichts und lernen Möglichkeiten kennen, aus der Gruppe heraus eigene Gestaltungen zu erstellen. Mit dem praxiserprobten Konzept „Max Einfach“ werden alle Bereiche der musikpädagogischen Praxis gleichermaßen angesprochen:  Instrumentaler Gruppenunterricht, generationenübergreifendes Musizieren, Instrumentalspiel für Menschen mit Behinderung oder Musizieren im Klassenverband. Die Methode „von der Harmonie zur Melodie“ eignet sich für alle Musikstile und ist für Anfänger und für Fortgeschrittene eine zuverlässige Möglichkeit der Beteiligung an der Gestaltung eines musikalischen Werkes.
Die Teilnehmer werden gebeten, eigene Instrumente mitzubringen!

Dozententeam:

Robert Wagner unterrichtet die Fächer Gitarre (Gruppen zwischen zwei und zehn Schülern), Gitarrenensemble für Erwachsene, Orchester Kunterbunt, Pop-Ensemble, Musikalische Grundausbildung für Erwachsene, Instrumentalspiel für Menschen mit Behinderung und ist seit 31 Jahren Leiter der Musikschule Fürth e.V.
Er betreute das Fach Musikpädagogik an der Musikhochschule Nürnberg (1993 – 2003), forscht, lehrt und veröffentlicht zum Thema „Systemrelevante Bereiche einer Musikschule für alle“ und ist Vorsitzender des VdM-Fachausschusses „Inklusion“.

Teilnehmerzahl: ca. 30
Kursbeginn: Freitag, 17. November, 18 Uhr
Kursende: Sonntag, 19. November 2017, 12.30 Uhr
Gebühren:

inkl. Verpflegung und Unterkunft im EZ 95 €, im DZ 75 €

Hinweise zur Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt über die Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz


Dieser Kurs ist vom Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz unter Az. MA.1761 als dienstlichen Interessen dienend anerkannt.