www.landesmusikakademie.de
Login
Impressum
Sie sind hier: Home > Kurse 2017/2018 online > Zupfer

27.18 Fagott intensiv

Dieser Fagottkurs richtet sich sowohl an Musikschüler, Studierende
oder ambitionierte Hobby-Fagottisten als auch an Fagottisten, die vor dem Bundeswettbewerb von Jugend musiziert ihrem Wettbewerbsprogramm einen „letzten Schliff“ geben möchten. Kursinhalte sind grundlegende Themen wie Atmung, Klang, Fingertechnik und Interpretation, aber auch Rohrbau, Orchesterstellentraining und abendliches Ensemblespiel. Bei Jugend musiziert-Teilnehmenden stehen das Zusammenspiel und der Auftritt im Vordergrund. Ein Abschlusskonzert bietet Gelegenheit, das Erarbeitete öffentlich vorzutragen. Die Teilnehmenden werden gebeten, bei ihrer Anmeldung ihre Literaturwünsche und Themenschwerpunkte anzugeben. Ensemble-Noten können gerne mitgebracht werden.

Dozententeam:

Nikolaus Maler ist Professor an der Hochschule für Musik Nürnberg und Solofagottist der Rheinischen Philharmonie in Koblenz. Er studierte bei Klaus Thunemann in Berlin und Dag Jensen in Hannover. Wichtige
Impulse bekam er von Sergio Azzolini während eines zweijährigen Meisterkurses sowie als Mitglied der Orchesterakademie der Berliner Philharmoniker. Nikolaus Maler wurde mit zahlreichen Preisen und Stipendien ausgezeichnet. Er war Mitglied des BJO sowie des Europäischen Jugendorchesters. Von 2005 bis 2013 unterrichtete er Fagott-
Methodik an der Hochschule in Frankfurt.
Rinko Hama, die als Korrepetitorin dabei ist, erhielt ihre Ausbildung an der Staatlichen Universität der Künste Tokyo sowie an der Hochschule für Musik Karlsruhe und der Staatlichen Hochschule für Musik Detmold. Zahlreiche Preise und Auszeichnungen bei nationalen und internationalen Wettbewerben begleiten ihren Werdegang.

Teilnehmerzahl: ca. 12
Kursbeginn: Freitag, 27. April 2018, 14 Uhr
Kursende: Montag, 30. April 2018, nach dem Abschlusskonzert
Abschlusskonzert:

Montag, 30. April 2018, 17 Uhr

Gebühren:

inkl. Verpflegung und Unterkunft im EZ 275 €,
im DZ 245 €, im MZ (max. 4 Personen) 233 €

Hinweise zur Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt über die Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz


Dieser Kurs ist vom Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz unter Az. MA.1827 als dienstlichen Interessen dienend anerkannt.