www.landesmusikakademie.de
Login
Impressum
Sie sind hier: Home > Kurse 2018/2019 online

32.19 3. Landeskongress Musikunterricht Rheinland-Pfalz

in Kooperation mit BMU, PL, ILF, der Hochschule für Musik Mainz und der Universität Koblenz/Landau


Der Kongress, der im jährlichen Wechsel mit dem Bundeskongress stattfindet, bietet allen Musikpädagogen und Interessierten die Gelegenheit, die Begegnung und Vernetzung auf Landesebene und darüber hinaus zu intensivieren. Sich in Gesprächsforen auszutauschen, Anregungen aus Workshops mit namhaften Dozenten mit in den Unterricht zu nehmen, neuestes Unterrichtsmaterial auf der umfangreichen Verlagsausstellung zu sichten und einschlägige Verbände und Organisationen kennenzulernen, all das ist auf dem Landeskongress möglich.

Neben einem Chorcoaching für alle mit Carsten Gerlitz und Gesprächsforen zu aktuellen musikpädagogischen Themen am Starttag gibt es am zweiten Tag Workshops für  Musiklehrkräfte  aller Schularten - auch für fachfremd Unterrichtende. Geplant sind bereits:
- Pop im Schulchor mit Carsten Gerlitz
- Methodenrepertoire im Musikunterricht mit Micaela Grohé
- Schulpraktisches Klavierspiel mit Prof. Dr. Christopher Miltenberger
- Musikapps im Unterricht mit Prof. Dr. Valerie Krupp-Schleußner
- Tschaikowsky - oder Gefühle im MU der MSS mit Andreas Hauff
- Crashkurs Musikproduktion mit Friedrich Neumann
- Inklusion in Musikprofilklassen mit Michael Schuhmacher
- Vom Bodygroove zur Klassenband ab Sek.I mit Johannes Steiner
- Musikpraxis für heterogene Gruppen ab Sek.I mit Frank Gögler
- Body Percussion mit Christian Lunscken
- Liedbegleitung in der GS für „Fachfremde“ mit Prof. Dr. Lina Oravec
- Fit in Musik - Unterrichtsbeispiele für Kl. 1-4 mit Katrin-Uta Ringger
- Liedgestaltung mit Grundschulkindern mit Gaby Westhoff
- Trommeln, Boomwhackers und mehr mit Michael Fromm
- Blockflöte in der Grundschule mit Franziska Augustin

Zum Abschluss zweier sicher spannender Kongresstage wird es Line-Stepping mit Johannes Steiner für alle Teilnehmenden geben.
Nähere Informationen sowie Aktualisierungen zum Programm finden Sie im Internet unter www.landesmusikakademie.de
Die Teilnahme an beiden Kongresstagen mit Übernachtung und Verpflegung bietet besonders viel Raum auch zum informellen Austausch mit Kollegen. Buchbar ist diese Veranstaltung aber auch „in Bausteinen“.

1. Tag
ab 16:00    Einchecken (Rezeption)
17:00 - 18:00    Tutti-Workshop Popchor mit Carsten Gerlitz (Aula)
18:00 - 19:00    Abendbuffet
ab 19:30    Gesprächsforen zu aktuellen musikpädagogischen Themen; „Sprechstunde“ Regionale Fachberater; geselliges Beisammensein (LMAK)
   
2. Tag
7:30 - 9:00    Frühstück
ab 8:30    Verlagsausstellung (Schloss)
9:00    Einchecken Tagesteilnehmer (Schloss)
9:30    Start in den Tag - Warmup (Gartensaal)
10:00 - 12:00    Workshops
11:30 - 14:00    Verlagsausstellung / Infostände (Schloss)
12:30 - 14:00    „Sprechstunde" der Regionalen Fachberater Musik
12:00 - 13:30    Mittagsbuffet
14:00 - 16:00    Workshops
16:00    gemeinsamer Abschluss - Line-Stepping (Aula)

Dozententeam:

Franziska Augustin, Michael Fromm, Carsten Gerlitz, Frank Gögler, Micaela Grohé, Andreas Hauff, Prof. Dr. Valerie Krupp-Schleußner, Christian Lunscken, Prof. Dr. Christopher Miltenberger, Friedrich Neumann, Prof. Dr. Lina Oravec, Katrin-Uta Ringger, Michael Schuhmacher, Johannes Steiner, Gaby Westhoff .....


Kursbeginn: Montag, 27. Mai 2019, 17 Uhr/
Dienstag, 28. Mai 2019, 9 Uhr
Kursende: Dienstag, 28. Mai 2019, 17 Uhr
Gebühren:

Tagungsgebühr regulär: 50 €
BMU-Verbandsmitglieder/Musikschullehrkräfte: 25 €
Lehramtsanwärter/Studierende: frei
AE (27.05.)/ME (28.05.): je 11 €
Übernachtung Frühstück: EZ 39€&

Anmerkung:

Bei Beitritt zum BMU am Veranstaltungstag wird der Rabatt für Verbandsmitglieder von 25 € vor Ort erstattet.

Hinweise zur Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt über die Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz


Dieser Kurs ist vom Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz unter Az. MA.1932 als dienstlichen Interessen dienend anerkannt.