www.landesmusikakademie.de
Login
Impressum
Sie sind hier: landesmusikakademie.de > Kurse 2019/2020 online

23.20 Probespiel Oboe/Horn


Gemeinsam werden im Kurs Potentiale entdeckt und die Mittel und Wege aufgezeigt, das Probespiel zu einem positiv erlebten Erfolgserlebnis zu machen. Dazu werden verschiedene Wege genutzt:
Im Instrumentalunterricht wird die persönliche Interpretation der Probespielliteratur erarbeitet, die gleichzeitig die ganz spezielle Erwartungshaltung des Orchesters erfüllt und somit überzeugt. Mit Yoga für Musiker wird die körperliche Voraussetzung geschaffen, um die Leistung im Probespiel mit Leichtigkeit abzurufen und dem Stress und Druck Stand zu halten. Beim Coaching erfährt man, wie Angst und Selbstzweifel in Vertrauen, Freude und Befreiung von Fähigkeiten umgewandelt werden können. Es werden Einzelunterricht inkl. Korrepetition angeboten, Auftrittstraining mit Videoaufnahme in der Gruppe, simulierte Probespiele, Yoga in der Gruppe und Einzelcoaching.

Dozententeam:

Daniela Tessmann studierte in Frankfurt. Sie ist Solo-Oboistin am Nationaltheater Mannheim und unterrichtet als Professorin an der Musikhochschule Mainz. Sie konzertiert mit ihrem  Ensemble Prisma auf großen Musikfestivals Deutschlands und gibt Meisterkurse.
Mahir Kalmik studierte in Stuttgart und Köln. Er ist Solo-Hornist an der Oper Frankfurt und unterrichtet als Professor für Horn an der Musikhochschule Mainz. Zudem gibt er regelmäßig weltweit Meisterkurse sowie Solo- und Kammermusikkonzerte.
Mirjam Budday studierte in Stuttgart und in London. Sie ist Solo-Englischhornistin der NDR Radiophilharmonie. Außerdem ist sie zertifizierte Yogalehrerin und Mentaltrainerin mit Fokus auf Musiker.
Silvia Rutkowski, studierte Querflötistin, arbeitet als zertifizierter Coach mit Fokus auf Künstler und Kreative in eigener Praxis. Sie ist Dozentin für Lampenfiebercoaching an der Musikhochschule Mainz.

Teilnehmerzahl: ca. 25
Kursbeginn: Dienstag, 17.03.2020, 14:00 Uhr
Kursende: Freitag, 20.03.2020, 14:00 Uhr
Gebühren:

inkl. Verpflegung und Unterkunft im EZ 480 €, im DZ 453 € , im MZ 435 €

Hinweise zur Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt über die Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz


Dieser Kurs ist vom Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz unter Az. MA.2023 als dienstlichen Interessen dienend anerkannt.